DRAMATISIEREN (Rollenspiel)

Einen jungen Menschen in seiner Entwicklung zu beobachten und in seinen Lernphasen nach besten Möglichkeiten zu unterstützen, ist eine schöne und spannende Aufgabe. Ich führe Spielnachmittage für Kinder der Unterstufe durch. Schwergewicht ist das Rollenspiel, mit und ohne Text. Schminken, Verkleiden und Basteln (z.B. von Kulissen und Masken) gehören ebenso dazu.


Ausbildung

3 Jahre Ausbildung zur Kindergärtnerin am Kindergärtnerinnenseminar in Luzern, mit Diplomabschluss.


Berufserfahrung

Langjährige Erfahrung als Erzieherin, insbesondere in der Durchführung von Theaterprojekten mit Kindern: vom einfachen Dramatisieren bis zum Schreiben und Inszenieren von eigenen, kindgerechten Stücken. Sehr positive Ergebnisse mit schüchternen und lernschwachen Kindern.


Ich biete:

Spielnachmittage à 2 Std. (mittwochs). Schwerpunkt ist das Rollenspiel. Die Kinder lernen dabei, sich verbal und non-verbal auszudrücken, sich mit einfachen Mitteln zu verkleiden und zu schminken. Auch Kostüme und Kulissen werden selber gemacht. Am Ende Aufführung für Eltern und Gschpänli. Ort und Daten variieren und werden kurzfristig bekannt gegeben. 


Mitbringen: Schuletui mit Farbstiften, Leim und Schere
Kosten: CHF 5 per Kind und Lektion
Anmeldungen bitte via Kontaktformular oder telefonisch.